Niederschrift über die Versammlung am 6. Mai 2015 , im “Bürgerhaus Bochum – Hamme.“

Werte Teilnehmerrinnen,

werte Teilnehmer,

die Sprecherin unserer Runde, Frau Gertrud Labusch, begrüßte die 20 Teilnehmer und eröffnete die 2. Versammlung in 2015 gegen 19 05 Uhr.

Zur Versammlung wurde frist- und formgerecht unter Angabe der Tagesordnung eingeladen.

Es ist kein Antrag zur Änderung / Erweiterung der Tagesordnung eingegangen. Daher gilt die Tagesordnung als genehmigt.

Es wurde eine Anwesenheitsliste ausgelegt.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Sozial - und Wohnungsmarktbericht 2014

4. Vorstandswahlen 2015

5.0 Verschiedenes

5.1 Fusion der evangelischen Gethsemane - Gemeinde

5.2 Stand der Vorbereitung zum Weihnachtsmarkt

3. Sozial - und Wohnungsmarktbericht 2014

Es ist bekannt, dass der Stadtteil Bochum - Hamme seit Jahren eine negative Entwicklung vor allem in städtebaulicher -sozialer Hinsicht genommen hat.

Seit Jahren zeigt der Sozialbericht der Stadt Bochum leider eindrucksvoll dieses schonungslos auf. Im aktuellen Sozialranking nimmt Hamme neben 3 anderen Stadtteilen den letzten Platz ein.

Protokoll, Versammlung 6.05.2015 - 2 -

In diesem Zusammenhang ist es aber von großer Bedeutung, wie die Lokalpolitik die Zukunft des Stadtteils sieht und welche Anstrengungen zur Verbesserung der Situation vorgenommen werden.

4. Vorstandswahlen

Am 5.05.2009 trat unsere Geschäftsordnung in Kraft. An diesem Tag wurde auch der erste Vorstand für 2 Jahre gewählt. Nach 2011 und 2013 stehen nun in 2015 Neuwahlen im Mittelpunkt.

Unser Kassierers Rudi Malzahn berichtete über die finanzielle Situation der Hammer Runde und stellte in seinem Kassenbericht die Einnahmen und Ausgaben des Vereins dar.

Kassenbestand: Guthaben

Commerzbank + Barkasse : ges. 2.849,59€ 12,84 € Barkasse +

Ausgaben: 1.524,81 €

Kassenbestand 4.05.2015 1.324,78 €

Der Sprecher der Kassenprüfer Herr Hans Dorra stellte fest, dass die Unterlagen und Belege gut sortiert und komplett vorhanden waren. Er bestätigte eine ordnungsgemäße Kassenführung und stellt den Antrag auf Entlastung des Kassierers. Die Entlastung von Rudi Malzahn wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen.

Es folgte die Wahl des Wahlleiters. Hier stellte sich Pfr. Bernd Hauschild zur Wahl und wurde einstimmig von der Versammlung gewählt.

Einstimmig im Amt bestätigt wurden auch folgende Vorstandsmitglieder:

1. Sprecherin: Gertrud Labusch

2. Sprecher: Martin Oldengott

1. Kassierer: Rudi Malzahn

2. Kassierer: Gabriele Schefzig

1. Protokollführer: Horst Breuning

2. Protokollführer: Martin Oldengott

1. Internetbeauftragter: Herbert Waldhecker

1. Öffentlichkeitsarbeit: Gerd Gleim

Zu Kassenprüfern wurden gewählt:

1. Hans Dorra für 2 Jahre

2. Elga Lappöhn für 2 Jahre

Protokoll, Versammlung 6.05.2015

- 3 -

Als Beisitzer wurden gewählt:

Alfred Labusch, Detlef Hallmann, Beatrice Röglin

5.0 Verschiedenes

Pfingstmontag 25. Mai, 11:00 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst im Hammer Park.

Freitag 12. Juni, “Hammer Vielfalt“ ein großes Familienfest der Kulturen.

15:00 – 19:00 Uhr Bürgerhaus Bochum- Hamme.

Das Outokumpo-Stahlwerk an der Essener Str. wird Ende Juni geschlossen.

5.1 Fusion der evangelischen Gethsemane – Gemeinde

Auch in der evangelischen Kirche gibt es einen Trend zum fusionieren.

Die evangel. Gemeinde Hordel und die Gethsemane Gemeinde in Hamme

verlieren ihren Namen und fusionieren zur Evangel. Kirchengemeinde Bochum.

Am 1. Juni gibt es noch ges. 5 Bezirke in Bochum.

5.2 Stand der Vorbereitung zum Weihnachtsmarkt

Pfarrer Bernd Hauschild von der SELK Kreuzgemeinde will gemeinsam mit

“HA-RI- HO die Stadtteilplaner“ und Vertretern der “Hammer Runde“ den Weihnachtsmarkt in Hamme wieder beleben.

Um Ideen für den Weihnachtsmarkt zu sammeln gab es bereits am 20. März ein erstes Planungstreffen mit div. Leuten.

Zu einem weiteren Treff laden die Initiatoren am10. Juni, 18:00 Uhr im kleinen Saal der Kreuzgemeinde ein. Wer gerne mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen.

Vorgesehen ist das Wochenende 4.-6. Dezember2015.

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen mehr vorlagen, bedankte sich Gertrud Labusch für das Erscheinen und die interessanten Wortbeiträge und schloss die Versammlung gegen 20 30 Uhr.


Versammlungsleiter Protokollführer

Gertrud Labusch Horst Breuning

Werbung 1

Test Buttons

Werbung 8

Fahrschule_Jahnke

Werbung 2

Test Buttons

Werbung 3

Fahrschule_Jahnke

Werbung 4

Blumenhaus Reitemeier

Werbung 5

Blumenhaus Reitemeier

Werbung 9

FreeArt

Werbung 10

Werbung 11

Gleim

Werbung 12

Werbung 7

Werbung